Meta Description SEO-Anleitung – Aufbau, Länge und Beispiele

von | 6. Feb, 2021 | Onlinemarketing, SEO | 0 Kommentare

Hier lernst du alles, was du zur Meta Description wissen musst! Ich zeige dir nicht nur, wie du eine gute Meta Beschreibung erstellst, sondern auch anhand von Beispielen, was du alles beachten musst. Natürlich verrate ich dir meine Geheimtricks und was die Meta Description mit SEO zu tun hat.

Damit du nicht alles nach freiem Ermessen und völlig ohne Hilfe umsetzen musst, zeige ich dir Meta Tools und Generatoren, die dir die Arbeit ein Stück weit abnehmen. Falls du bereits alles weißt und nur nochmal schnell einen bestimmten Abschnitt lesen möchtest, dann klicke auf die jeweilige Sprungmarke und gelange gleich zur richtigen Stelle:

Was ist eine Meta-Description?

Eine Meta-Description (auf deutsch: Meta Beschreibung) ist ein kurzer Beschreibungstext, welcher den Inhalt einer URL für Suchmaschinen zusammenfasst. Sie gehört zu den Meta-Tags der Webseite. Neben der Meta-Beschreibung gibt es noch das Title Tag, welches als Überschrift dient. Diese Meta-Daten werden im Head-Bereich (HTML) der jeweiligen Webseite angelegt. Wenn die Suchmaschine diese Meta-Daten als zutreffend erachtet, dann wird sie die Daten für das Snippet in den SERPs verwenden. Das bedeutet, ein Nutzer der Googlesuche bekommt zu einem bestimmten Suchbegriff Ergebnisse angezeigt, die eine Vorschau der Webseiten anzeigen. Diese Vorschau besteht im Normalfall aus den hinterlegten Meta-Daten.

Hier sehen wir ein Snippet:

Title Tag und Meta-Beschreibung

In diesem Beispiel von Wikipedia ist die Meta Description nicht gepflegt (keine vorhanden) und Google zieht sich automatisch den beschreibenden Text aus dem Artikel als Meta Beschreibung. Da dieser Text länger ist, als der Platz für die Meta-Beschreibung, wird die Beschreibung mit „…“ abgekürzt. Das ist ein Paradebeispiel, wie man es nicht macht. Wobei es für Wikipedia nicht so relevant sein wird, weil jeder weiß, was den Nutzer erwartet, wenn man auf Wikipedia landet.

Wieso wird meine Beschreibung bei Google nicht angezeigt?

Das liegt daran, dass Googe diese, selbst wenn sie korrekt übergeben wird, nicht zwingend übernimmt. Wie Gary Illyes von Google in einem Beitrag der Webmasterzentrale bestätigte, gibt es mehrere Gründe, warum eine hinterlegte Meta Description nicht übernommen wird:

  • schlechte Qualität
  • zu wenig Text
  • fehlende Relevanz
  • deine Beschreibung wurde gerade erst geändert

Wenn du eine gute Meta Description erstellst, dann sollte Google diese aber im Regelfall auch nach einiger Zeit anzeigen.

Was hat die Meta Description mit SEO zu tun?

Sollte man für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung die Meta Description hinterlegen? Die Antwort ist: Ja! Beeinflusst eine Meta-Beschreibung das Ranking der Webseite? Die Antwort ist: Jein. Früher hatte der Inhalt der Meta Description direkten Einfluss auf die Relevanz der Webseite für Suchmaschinen wie Google. Da dieser Umstand häufig für Keyword-Stuffing (Spam) ausgenutzt wurde, hat sich der Algorithmus inzwischen geändert, um die Manipulation der Suchergebnisse zu verhindern. Im Jahr 2009 bestätigte Google, dass weder Meta Keywords, noch die Meta Description zur Bewertung des Werts einer Seite herangezogen werden.

Welchen Einfluss hat die Description auf mein Ranking?

Dennoch hat die Beschreibung immer noch einen relativ großen indirekten Einfluss auf das Ranking. Denn eine gute Meta Description verbessert erheblich die Click-Through-Rate, wodurch der Suchmaschine positive Klicksignale gesendet werden und die Webseite ihren Wert steigert. Der Nutzer interessiert sich für deine Beschreibung und klickt auf dein Suchergebnis. Hier gilt es, die Meta Beschreibung nicht mit dem Title Tag zu verwechseln, denn der Title Tag hat immer noch einen starken direkten Einfluss auf die Relevanz der Webseite für Suchanfragen.

Soll ich die Beschreibung pflegen oder nicht?

Wenn du im Zuge der OnPage-Optimierung deine Webseite optimierst, dann nimm dir kurz die Zeit und pflege auch die Meta-Description. Denn sie ist der erste Eindruck, den du hinterlässt, wenn die Beschreibung nicht gut ist, dann wirst du unter Umständen auch keine Besucher haben. Insofern hat dieser kurze Text eine besonders starke Auswirkung und sollte in jedem Fall deine Beachtung finden. Du hast hier die einmalige Möglichkeit, Besucher anzulocken.

Tipp: Wenn du sehr viele URLs hast und noch keine Meta-Daten gepflegt hast, dann ermittle deine URLs mit den besten (Top20) und meisten Rankings und beginne hier deine Arbeit, dann erhältst du sofort einen Nutzen. Denn für die URLs auf den hinteren Seiten bei Google wird erstmal niemand die Meta Beschreibung lesen. Wenn du damit angefangen hast und neue URLs erstellst, dann pflege sie immer gleich ein.

Die richtige Länge für deine Meta Description…

Die Länge wird wie beim Meta Title nicht in Zeichen, sondern in Pixel berechnet. Das ist natürlich schwierig mit dem Auge abzuschätzen, daher gibt es hierfür Tools, die einem helfen, genau die richtige Länge für die Meta Description zu finden. Solche Meta Generatoren werde ich dir im nächsten Abschnitt vorstellen. Bei der optimalen Länge der Meta Description gibt es noch ein weiteres Problem, die richtige Länge zu nennen. Zum einen wechselt Google von Zeit zu Zeit die Länge, zum anderen werden auf unterschiedlichen Geräten wie Smartphone und Desktoprechner andere Längen geschaltet. Daher gebe ich dir hier einen Leitfaden an die Hand:

  • Smartphone bis zu 1.300 Pixel
  • Desktop bis zu 990 Pixel

Natürlich werden jetzt nicht für alle Geräte unterschiedliche Beschreibungen hinterlegt, sondern wir schreiben eine Beschreibung, welche alle Anforderungen erfüllt. Diese Maximalwerte, welche ich gerade genannt habe, müssen aber nicht so lang gezeigt werden. Daher gehen wir ein gewisses Risiko ein, wenn du hier bis ans Maximum gehst. Beispielsweise, wenn Bilder mit in den Ergebnissen angezeigt werden, dann ist der Platz noch geringer. Übrigens ist es theoretisch möglich, mehrere Meta Descriptions zu übergeben, aber in der Praxis gestaltet sich das als eher umständlich und unnötig.

Nicht jeder Buchstabe oder jedes Zeichen hat die gleiche Pixelzahl. Daher liegt meine Empfehlung, für die Pixelzahl der Meta Description, die momentan in jedem Fall angezeigt wird, bei 790 Pixel. 790 Pixel entsprechen:

  • a – 101 Zeichen
  • A – 84 Zeichen
  • w – 78 Zeichen
  • W – 59 Zeichen
  • i – 254 Zeichen
  • I – 203 Zeichen

Wenn du das Risiko eingehen möchtest, ans Maximum zu gehen, dann kannst du mit der Meta Description eine Pixelzahl von bis zu 990 Pixel wählen.

Wie du siehst, kann man nicht einfach eine Zeichenzahl nennen und auf die richtige Länge kommen. Wenn Tools nicht auf Pixel-Basis arbeiten, dann solltest du diese meiden!

Was passiert, wenn meine Beschreibung die falsche Länge hat?

Um dein Ranking brauchst du dich nicht sorgen, aber es gibt mehrere andere negative Faktoren.

  • Lange Beschreibungen: Werden unter Umständen abgeschnitten und mit „…“ gekürzt. Hierdurch kann der Sinn des Textes verloren gehen. Daher sollte man die wichtigsten Informationen nach vorne stellen.
  • Kurze Beschreibungen: Werden unter Umständen von Google als unrelevant eingestuft und nicht angezeigt.

Damit dir das unter keinen Umständen passiert, stelle ich dir nun kostenlose Tools vor, die dir bei der Arbeit helfen.

Der helfende Meta Description Generator

Einen Meta Description Generator zu finden, ist nicht schwer. Hier gibt es auch kostenlos reichlich Auswahl. Aber du solltest beachten, dass das Tool aktuell ist und nicht auf Zeichen sondern auf Pixelzahl basiert. Hier sind einige Vorschläge für Tools:

Sistrix SERP Snippet Generator

SERP Snippet Generator von Sistrix

Sistrix habe ich ständig in Gebrauch. Wann immer ich für Kunden die Meta-Daten anpasse, nehme ich den SERP Snippet Generator. Er ist sehr leicht zu bedienen und es gibt einige Funktionen:

  • Vorschau der Suchergebnisse (Snippet) sowohl für Desktop als auch Mobil
  • beliebte Sonderzeichen, die man direkt einfügen kann und welche von Google auch wirklich dargestellt werden
  • man kann das Keyword wie bei Google hervorheben
  • es können zusätzliche Informationen wie Datum und Rich-Snippets dargestellt werden

Bei Sistrix habe ich auch ein vertrauensvolles Gefühl, dass das Tool weiter gepflegt wird und auf dem neuesten Stand steht.

Sistrix SERP Snippet Generator

Screenshot: Sistrix SERP Snippet Generator

Metatags.io

Ein weiteres schönes Tool ist:

metatags.io

Bei Meta Tags hast du den Vorteil, dass du nicht nur die Vorschau bei Google siehst, sondern auch bei Facebook und Twitter. Das ist sehr sinnvoll, da man den Link auch gerne in den sozialen Medien postet und so schon vorher sehen kann, ob alle relevanten Informationen ersichtlich sind.

metatags.io Tool

Screenshot: metatags.io Tool für die richtige Länge der Meta Description

Wenn dir noch ein gutes Tool einfällt, dann lass es mich wissen!

Inhalt und Aufbau einer Meta Description für beste Ergebnisse

Damit deine Meta Description ihre volle Wirkung entfaltet, musst du im Rahmen der Begrenzung den potenziellen Besucher optimal ansprechen. Zeige ihm, was ihn auf deiner Webseite erwartet und verführe ihn zum Klick! Sprich den Nutzer direkt an und hole ihn in seiner Suchintention ab. Du kannst hier deiner Kreativität freien Lauf lassen. Nimm auch dein Hauptkeyword nochmal mit in die Beschreibung auf. Vergiss nicht, dass der Nutzer wenig Zeit mit der Durchsicht verbringt und die Texte der Vorschau in der Regel nur kurz überfliegt. Daher versuche, die Aussagen so prägnant wie möglich zu gestalten. Folgende Möglichkeiten und Aufgaben hast du:

Kundenanspache

Am besten wählst du die Tonalität, welche der Nutzer auch auf deiner Seite vorfinden wird. Redest du den Nutzer mit du, ihr oder sie an? Sprich den Nutzer direkt an, damit er sich angesprochen fühlt. Damit erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, dass er sich für dein Snippet zum Klick entscheidet.

Call-to-Action

Fordere den Nutzer zur Handlung auf. Auch damit erhöhst du die Klickwahrscheinlichkeit.

Zusammenfassung des Inhalts

Schreibe nicht irgendwas, sondern wirklich über den Inhalt deiner jeweiligen URL. Es bringt dir nichts, dass der Nutzer auf dein Ergebnis klickt und dann auf deiner Webseite wieder abspringt, weil er die gewünschte Information nicht findet oder seine Intention nicht erfüllen kann. Dadurch würdest du negative Signale an Google senden und dir mehr schaden als helfen.

Einzigartige Beschreibung erstellen

Verwende nicht immer die gleiche Meta Description für alle deine URLs, sondern jede Beschreibung sollte einzigartig sein. Jede Seite deiner Website erfüllt ein bestimmtes Bedürfnis und verdient auch ein Snippet, das unique ist.

Sonderzeichen für mehr Aufmerksamkeit

Durch Unicodes hast du die Chance, die Aufmerksamkeit für dein Ergebnis zu erhöhen. Bei Unicodes handelt es sich um Sonderzeichen, welche ein Symbol ergeben. Bedenke, dass nicht alle Sonderzeichen auch im SERP dargestellt werden, darum ist es wichtig, nur solche zu wählen, die auch angezeigt werden. Des Weiteren erhöht der Unicode die Länge deiner Beschreibung, das musst du berücksichtigen, damit sie nicht zu lang wird. Die Beschreibung wird hierbei nicht nur um das kleine Symbol verlängert, sondern um mehrere Zeichen. Folgende Sonderzeichen stehen dir zur Verfügung:

Unicodes

Beispiele für Meta Descriptions

Sehen wir uns nun einige Meta Descriptions als Praxisbeispiele an. Hierbei werde ich auf Beispiele mit unterschiedlicher Suchintention und einigen Keywords eingehen.

Informative Suchintention Beispiele

Nehmen wir als erstes einen Suchbegriff, der eine informative Suchintention hat: „Teppich verlegen“

Teppich verlegen Meta Description von Obi

Obi hat sowohl den Title, als auch die Description in korrekter Länge hinterlegt. Man sieht auf den ersten Blick, dass es sich um eine Anleitung handelt und die 11 Schritte suggerieren, dass man Schritt für Schritt einfach durchgeführt wird. Der Nutzer wird direkt mit „du“ angesprochen. Zusätzlich schaffen die Sonderzeichen mehr Aufmerksamkeit. Ob das Datum wichtig ist, darüber kann man streiten. Dennoch ein Beispiel für eine gute Description.

Keyword Teppich verlegen Meta Description von Wohnglück

Bei Wohnglück wird der Title leider abgeschnitten. Sicher könnte das auch neugierig machen, aber ich halte es eher für negativ. Die Description spricht den Nutzer mit „euer“ als Gruppe an. Der Spruch ist lustig, allerdings suggeriert er, dass man schon fertig mit dem Verlegen ist, wäre das der Fall, dann bräuchte man wohl auch die Anleitung nicht mehr. Daher denke ich, dass der Nutzer nicht optimal in seiner Suchintention abgeholt wird. Den Rechtschreibfehler überlesen wir einfach. Schön ist, dass hier mit den größten 7 Fehlern neugierig gemacht wird. Zahlen funktionieren immer wunderbar.

Keyword Teppich verlegen Meta Description von Hausjournal

Bei Hausjournal passt die Überschrift und hat die korrekte Länge. Die Description ist abgeschnitten, dass liegt in diesem Fall aber nicht an Hausjournal, sondern daran, dass Google seine eigene Beschreibung gewählt hat. Die ursprüngliche Description auf der Seite von Hausjournal ist: „Das Verlegen eines Teppichs ist eine typische Arbeit für Heimwerker. Klicken Sie hier für eine Verlegeanleitung und wertvolle Tipps.“ Ich nehme an, dass die Beschreibung von Google als wenig relevant eingestuft wurde, weil sie das Keyword „Teppich verlegen“ nicht nochmal aufgreift.

Transaktionale Suchintention Beispiele

Als nächstes sehen wir uns Beispiele zum Keyword „Hundefutter kaufen“ an. Dieses hat offensichtlich eine Kaufabsicht:

Meta-Daten zum Keyword Hundefutter kaufen von bitiba

Bitiba hat alle Daten eingepflegt und die Überschrift lockt mit Top-Preisen, hat ein Branding und trifft die Suchintention. Die Meta-Description ist sehr gut gestaltet, aber einen Tick zu lang. Das Ende wird abgeschnitten, denn eigentlich steht dort noch folgendes: „…✓ Kauf auf Rechnung möglich!“. Dennoch denke ich, dass die Beschreibung sehr gut gelungen ist, weil sie viele Infos schnell und übersichtlich zur Verfügung stellt und der Nutzer gelockt wird, hier zu bestellen.

Meta-Daten zum Keyword Hundefutter kaufen von schecker

Auch hier bei Schecker wird die Suchintention aufgegriffen und der Nutzer wird mit vielen Versprechen gelockt. Alle Angaben haben die richtige Länge. Besonders gut gefällt mir, dass sie darauf eingehen, dass jeder Hund hier das passende Futter findet. Mehr als 500.000 zufriedene Kunden schaffen vermeintliches Vertrauen in die Marke.

Meta-Daten zum Keyword Hundefutter kaufen von tiierisch

Hier ist wieder ein Beispiel für eine abgeschnittene Description. Auch in diesem Fall liegt das nicht an der Beschreibung, sondern daran, dass sie nicht genommen wird. Eigentlich sollte dort stehen: „Hundefutter, Trockenfutter und Nassfutter für Hunde kauft man online bei tiierisch.de“. Das kann zwei Gründe haben, entweder weil das Keyword nicht aufgegriffen wird, oder auch sehr wahrscheinlich, weil die Beschreibung viel zu kurz ist.

Meta Beschreibung manuell mit HTML erstellen

Die meisten Webseiten und Onlineshops haben von Hause aus die Möglichkeit, dass in einem Feld die Meta-Daten übergeben werden. Sollte dies nicht der Fall sein, musst du das selbst in die Hand nehmen. Dabei solltest du ein wenig HTML-Kenntnisse mitbringen.

Deine Meta-Daten werden im Head-Bereich der Seite hinterlegt:

Meta Daten Webseite

Hier gibst du unterschiedliche Eigenschaften ein. Sehen wir uns das Schritt für Schritt an:

  • meta charset: Hier wird das Zeichenformat übergeben
  • description: Hier kommt deine Meta Beschreibung rein
  • keywords: Dieses Feld ist unnötig, da es von Google ignoriert wird
  • author: Hier kommt der Autor rein
  • viewport: Sorgt für die richtige Darstellung auf allen Geräten

Übrigens kannst du dir die Meta-Daten von Webseiten auch ganz einfach ansehen. Mache im Browser auf der gewünschten Webseite einen Rechtsklick mit der Maus und wähle „Seitenquelltext ansehen“. Dann drückst du strg+f, es öffnet sich die Suche. Nun kannst du einfach „meta“ eingeben und wirst zu den Meta-Daten gelangen. Diese müssen nicht wie im Beispiel aussehen, weil noch mehr Daten übergeben werden können.

Meta Description in WordPress

Wenn du in WordPress eine Meta Description hinzufügen möchtest und keine Programmierkenntnisse hast, dann ist es am einfachsten, mit einem Plugin zu arbeiten. Dieses kannst du ganz einfach installieren und deine Meta Beschreibungen im vorgesehenen Feld eintragen. Übrigens plant WordPress in Zukunft, diese Funktion von Hause aus anzubieten. Bis dahin empfehle ich dir das Plugin „Yoast SEO“.

Damit erstellst du nicht nur deine Beschreibungen, sondern erhältst viele wertvolle SEO-Funktionen. Es gibt aber auch viele andere Plugins hierfür. Gehe einfach links im Menü auf Plugins -> installieren und suche nach „meta description“. Dann werden dir reichlich hilfreiche Tools angezeigt.

Hier siehst du, wie einfach die Beschreibung mit Yoast in WordPress eingefügt werden kann. Diese Felder siehst du nach der Installation unter jeder Seite und jedem Beitrag:

yoast meta description

Rich Snippets für die Meta-Daten

Mit strukturierten Daten kannst du Rich Snippets erzeugen. Durch ein Markup kann die Meta Description um diverse Eigenschaften und Anzeigen erweitert werden. Folgende Möglichkeiten für Rich Snippets gibt es:

  • Bewertungen mit Anzeige von Sternen
  • Preisangaben
  • Datum
  • Veranstaltungen
  • Personen oder Autoren
  • Unternehmen
  • Rezepte
  • Produkte
  • Musik
  • Videos
  • Urheberrechtsinformationen

Fazit zur Meta Description

Durch eine gute Meta Description steigerst du die Klicks auf deine Webseite. Google kann auch eigenständig eine Meta Beschreibung erstellen, aber diese muss nicht immer optimal sein. Deshalb sollte man hier kein Risiko eingehen und sich kurz Zeit nehmen, eine gute Beschreibung auszuarbeiten. Damit holst du den Nutzer in jedem Fall ab und hast die besten Chancen für mehr Traffic.

Studien zeigen, dass hierdurch die Klicks um beinahe 6 % gesteigert werden können. Wie zutreffend diese Studien sind, ist schwierig zu beurteilen, da Klicks immer von vielen Faktoren abhängen. Trotzdem muss man kein Prophet sein, um zu sagen, dass ein relevantes Ergebnis öfter angeklickt wird, als eines, das einen nicht anspricht. Sicherlich kostet das Zeit, aber diese ist auch sinnvoll investiert.

Wenn du Fragen zu deiner Meta Description hast, dann lass mir doch einen Kommentar da. Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über 5 Sterne als Bewertung.

5/5 - (2 votes)

Duplicate Content schadet deiner Webseite

Heute gibt es alle Infos zum Thema Duplicate Content. Ich erkläre dir, was Duplicate Content ist, wie du ihn findest, ihn bereits im Vorfeld vermeidest und warum er deiner Webseite schadet. Die gute Nachricht ist: Ab jetzt wird alles gut, denn du bist auf meiner Seite...

Google Search Console Indexierung beantragen

Du möchtest in der Google Search Console die Indexierung deiner Seite beantragen. Das ist ganz einfach: In meiner Anleitung erfährst du Schritt für Schritt, wie du vorgehen musst. Als Erstes loggst du dich in deinem Konto der Google Search Console ein. Wenn du noch...

Technisches SEO – der komplette Ratgeber + Checkliste

Heute kommen wir zur Grundlage der Suchmaschinenoptimierung. Die einen werden gähnen, die anderen werden es vor Spannung nicht aushalten. Aber einig sollten sich alle sein: Technisches SEO ist das Fundament für jeden Rankingerfolg! Vom Nerd vergöttert, vom Laien...

Google Ads Kosten – was kostet Google Werbung?

Du fragst dich, wie bei Google Ads Kosten entstehen? Hier findest du alle Antworten. Ich zeige dir, wie viel Google Ads kostet und wie du die Kosten kontrollieren kannst. Wenn du noch Anfänger bist und überhaupt nicht weißt, was Google Ads ist, dann sieh dir doch kurz...

Was ist Google Ads? Alle Infos zum Thema…

Heute sehen wir uns gemeinsam Google Ads an. Wenn du dich fragst, was Google Ads ist, dann hast du es vermutlich noch nicht genutzt. In Kurzform ist es eine seit über 18 Jahren bestehene Plattform von Google, auf der du im Internet Werbung schalten kannst. ...
Steffen Rust

Steffen Rust

Online-Marketing-Manager

Nutze unser kostenloses Erstgespräch. In diesem Kennenlerngespräch analysiere ich kurz deine Webseite und zeig dir dein Potenzial auf.

+49 30 754 482 14

Du willst mehr für deine Webseite?

Du benötigst Hilfe im Online-Marketing? Wir sind sofort für dich da! Hol dir Experten in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und Social-Media-Marketing (SMM). Nutze unser kostenloses Erstgespräch.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge lesen…