Google Ads Sprache umstellen – die Anleitung 2022

von | 14. Mai, 2022 | Onlinemarketing, SEA | 6 Kommentare

Du möchtest bei Google Ads im Konto die Sprache umstellen? Ich zeige dir, wie einfach das geht.

Bei Google Ads die Sprache umzustellen, ist ganz einfach. Wenn du die Sprache in Google änderst, dann ändert sich erst mal nichts an deiner Anzeigenschaltung. Lediglich die für dich angezeigte Sprache ändert sich. Also brauchst du keine Angst haben, irgendwas falsch zu machen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Du gehst oben auf Tools und Einstellungen, also den Schraubenschlüssel. Dann auf Einstellungen:

Google Ads Sprache umstellen Details

Und hier findest du auch schon als ersten Punkt Sprache der Benutzeroberfläche und Zahlenformat. Hier kannst du prüfen, ob die gewünschten Einstellungen bereits ausgewählt ist. Ansonsten klickst du einmal auf den Pfeil und die Einstellungen öffnen sich:

Sprache der Benutzeroberfläche

Hier wählst du die gewünschte Anzeige aus und klickst dann auf Speichern. Schon hast du die Sprache der Benutzeroberfläche angepasst:

Sprache auswählen und speichern

Übrigens, wenn du die Zeitzone anpassen willst, ist das nicht möglich. Das ist nur einmal möglich, und zwar bei der Einrichtung des Kontos. Wenn du die Zeitzone ändern möchtest, musst du ein neues Konto einrichten. Es ist genauso nicht möglich, die Währung zu ändern. Auch dies kannst du nur einmal bei der Einrichtung anlegen. Wenn du Fragen zum Thema hast, dann hinterlasse einen Kommentar. Wenn du ein neues Konto anlegen möchtest, dann lies unseren Beitrag Google Ads Konto erstellen, dort bekommst du eine ausführliche Anleitung.

Google Ads Sprache umstellen Videoanleitung

Sollte dir die Bildanleitung nicht geholfen haben, dann sieh dir doch unsere Videoanleitung an. Hier gehe ich alle Schritte Punkt für Punkt mit dir durch:

Fazit zu den Spracheinstellungen

Die Sprache umzustellen, ist relativ einfach. Solltest du trotz der Spracheinstellungen teilweise englische Benachrichtigungen erhalten, dann musst du dich nicht wundern. Es kommt von Zeit zu Zeit vor, dass Google eine Benachrichtigung nicht in andere Sprachen übersetzt. Dennoch sollte die Benutzeroberfläche bei den meisten Punkten die gewünschte Sprache aufweisen. Wenn du Schwierigkeiten bei den Einstellungen oder andere Fragen zum Thema hast, dann hinterlasse doch gerne einen Kommentar. Wir können dir bestimmt weiterhelfen.

5/5 - (2 votes)

Wie finde ich meine Wettbewerber?

Wenn du dich fragst „Wie finde ich meine Wettbewerber?“, dann ist dieser Text der richtige für dich! Wir verraten Tools, Tipps und Tricks.

E-Commerce: Was ist das eigentlich?

E-Commerce, was ist das eigentlich? Wir erklären, was dahinter steckt, besprechen die Vor- und Nachteile und vieles mehr.

10 Gründe, warum Du auf Google Ads Geld verbrennst

Als Google Ads Agentur sehen wir viele Ads Konten und stellen bei Neukunden immer wieder die gleichen Fehler fest.

HTTP-Statuscodes – Servercodes im Überblick

Heute sehen wir uns die HTTP-Statuscodes an. Ich erkläre dir, was ein Statuscode ist und welche Bedeutung die einzelnen Codes haben. Hierbei gibt es Codes, mit denen du wahrscheinlich selten bis gar nicht in Kontakt kommst und andere, auf die du häufiger triffst. Aber...

Wie kann ich besser im Internet gefunden werden? Eine Einführung

Wie kann ich besser im Internet gefunden werden? Das ist die Frage der Fragen und wir beantworten sie in diesem Guide für Einsteiger!

Steffen Rust

Steffen Rust

Online-Marketing-Manager

Nutze unser kostenloses Erstgespräch. In diesem Kennenlerngespräch analysiere ich kurz deine Webseite und zeig dir dein Potenzial auf.

+49 30 754 482 14

Du willst mehr für deine Webseite?

Du benötigst Hilfe im Online-Marketing? Wir sind sofort für dich da! Hol dir Experten in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und Social-Media-Marketing (SMM). Nutze unser kostenloses Erstgespräch.

6 Kommentare

  1. Anne

    Hi, danke für die Anleitung. Bei mir ist Deutsch eingestellt, allerdings wird alles in englisch angezeigt. Wie kann das sein? Ursprünglich hatte ich mein google EMail Konto mal auf Englisch angelegt, kann es daran liegen? Bzw. wie kann ich google Ads auf deutsch einstellen, sodass es auch wirklich deutsch anzeigt? Danke!

    Antworten
    • Steffen Rust

      Hallo Anne, in der neuen Ads-Oberfläche links auf das Zahnrad „Verwaltung“, dann zweiter Punkt nach Kontoeinstellungen auf „Einstellungen“, dann Sprache der Benutzeroberfläche umstellen auf „Deutsch“. Hier ist automatisch die Grundsprache deines Google-Kontos hinterlegt. Ggf. wäre es sinnvoll, die Sprache auch in deinem Google-Konto allgemein umzustellen. Wenn das nicht hilft, dann ist es wahrscheinlich ein Bug und du müsstest dich einmal an den Google-Ads Support wenden. LG Steffen

      Antworten
  2. Anne Bremer

    Hi Steffen, danke. Wo finde ich denn das Zahnrad? Ich hatte ja schon gesehen, dass Deutsch eingestellt ist, dann scheint es echt ein Bug zu sein. Hast du eine Email-Adresse an die man sich da wenden kann? Danke und LG

    Antworten
    • Steffen Rust

      Das Zahnrad ist im alten Design ganz oben rechts und im neuen Design ganz links in der Mitte. Schonmal mit einem anderen Browser versucht? Nein, ich habe keine E-Mail-Adresse. Du kannst oben auf Hilfe drücken, dann geht ein Fenster seitlich auf, wo du ganz unten auf Kontakt klicken kannst. LG und viel Erfolg

      Antworten
  3. Anne

    Dankeschön!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr Beiträge lesen…