Ad Visibility

Die Ad Visibility beschreibt, wie sichtbar eine Onlinewerbung für den Nutzer ist. Der Messwert ist der Ad Impression sehr ähnlich, doch mit dem Unterschied, dass bei der Ad Visibility auch die Dauer und Anzahl des Kontakts gemessen wird.

Je nach Darstellung im Endgerät und auch Verhalten des Nutzers können unterschiedliche Aufrufe eine unterschiedliche Ad Visibility hervorrufen. Beispielsweise kann man davon ausgehen, dass Inhalte above the fold eine höhere Sichtbarkeit bieten, als Werbemittel im Footer.

Im Gegensatz zur Offlinewerbung bietet der Messwert der Ad Visibility einen großen Vorteil, um den Erfolg einer Werbekampagne zu messen. Damit diese Form der Messung funktioniert, sendet ein Skript auf der Seite des Publishers in definierten Abständen ein Signal an den jeweiligen Adserver. Das Signal wird unterbrochen, wenn die Werbung nicht mehr im sichtbaren Bereich liegt. Zusätzlich bemerkt der Adserver auch, wenn der Nutzer einen anderen Tab nutzt oder ein anderes Programm öffnet.

Die Messung bietet nicht nur dem Werbetreibenden durch genauere Kennzahlen viele Vorteile, sondern auch dem Publisher, welcher hierdurch die Anzeige der Werbung optimieren und seine Preispolitik kontrollieren kann.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A/B-Test: Das kann der Split-Test

Was ist eigentlich ein A/B-Test und wie funktioniert er? Wir klären über die Vorzüge und möglichen Schwachstellen auf!

Qualitätsfaktor Google Ads einfach erklärt

Was ist eigentlich der Qualitätsfaktor bei Google Ads? Wir erklären die Grundlagen und wie du ihn optimieren kannst.

Google Ads Keyword Optionen richtig nutzen

Welche Google Ads Keyword Optionen es gibt und wie du sie am sinnvollsten nutzt, erklären wir dir in diesem Blogbeitrag.

Wettbewerber analysieren – Konkurrenzanalyse richtig machen

Wie funktioniert eigentlich eine Konkurrenzanalyse? Wir erklären, wie du richtig Wettbewerber analysieren kannst!

Amazon SEO

Worauf muss man eigentlich beim Amazon SEO achten und was unterscheidet die Optimierung von „normalem“ SEO?

Was ist Usability?

Was ist eigentlich Usability? Und was ist der Unterschied zur User Experience? Wir klären die wichtigsten Fakten!

Conversion Rate berechnen und optimieren

Wie kann man eine Conversion Rate berechnen? Was fängt man dann mit diesem Wert an? Wir erklären die Converison Rate.

Die 15 besten SEO Tools

Welche SEO-Tools gibt es und welche brauchst du unbedingt? Wir machen den großen Vergleich und zeigen dir alle wichtigen Daten.

Sistrix – das SEO Tool im Portrait

Was ist Sistrix eigentlich und warum ist das wichtig für SEO? Wir stellen die Toolbox un ihre Funktionen vor.

Was ist Content Marketing?

Was ist Content Marketing? Ist es sinnvoll? Wie funktioniert es? Wir beantworten deine Fragen ganz ausführlich.