Instagram Gewinnspiel: Darauf musst du achten!

von | 20. Mrz, 2023 | Onlinemarketing, SMM | 0 Kommentare

„Du willst mehr Follower, mehr Engagement, mehr Bekanntheit? Dann mach doch ein Instagram Gewinnspiel!“ ist ein Satz, den wir als Agentur niemals sagen würden. Instagram oder Facebook Gewinnspiele sind nämlich nicht die Lösung für alles und halten nebenbei die ein oder andere Stolperfalle für dich bereit. Wann solche Gewinnspiele doch sinnvoll sind, wann nicht und worauf du unbedingt achten solltest, wenn du ein Gewinnspiel veranstalten möchtest, haben wir dir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Was ist ein Instagram Gewinnspiel?

Sogenannte Instagram Gewinnspiele sind dir sicherlich auch schon begegnet. „Folge diesen drei Accounts, kommentiere und tagge drei Freunde und gewinne ein neues Handy!“ ist zum Beispiel ein gern genommener Scam. Ein Scam? Ja, es gibt durchaus eine Menge echter Gewinnspiele auf Instagram und Co, aber leider eben nicht nur. Viele Gewinnspiele sind nur Maschen, um Follower und Interaktion mit dem Kanal zu boosten.

Aber was ist ein echtes Instagram Gewinnspiel? Bei einem echten Gewinnspiel auf Social Media verlosen meist Unternehmen einen Preis. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, teilzunehmen. Diese bestimmt der Veranstalter des Gewinnspiels. Zum Beispiel muss man, um teilzunehmen, dem Unternehmensaccount folgen, einen Post liken oder teilen, oder kommentieren. Oder man soll ein eigenes Foto posten und darin einen Hashtag nutzen oder den Veranstalter markieren. Auf die einzelnen Möglichkeiten gehen wir später noch einmal genauer ein.

Nach einem bestimmten Zeitpunkt wertet man dann alle Teilnehmer aus. Je nach Teilnahmebedingungen lost man den Gewinner dann aus oder bestimmt ihn entsprechend der Bedingungen.

Gesetzliche Rahmenbedingungen für Instagram Gewinnspiele

Wie zu Beginn schon angedeutet, gibt es einige Dinge, die du beachten musst, wenn du ein solches Gewinnspiel veranstalten möchtest. Dazu sei gesagt: Wir können keine Rechtsberatung geben. Wir möchten dir natürlich so viele Informationen wie möglich geben, aber bitten dich, dein Gewinnspiel von einem entsprechenden Berater gegenchecken zu lassen und dich nicht allein auf unseren Text zu berufen.

Instagram Gewinnspiel Richtlinien

Zunächst einmal sind da die Richtlinien, die Instagram selber für solche Gewinnspiele hat.

  • Du musst klarstellen, dass Instagram nicht Mitveranstalter des Gewinnspiels ist, oder mit dir kooperiert.
  • Du bist selbst für Regeln, Inhalte und Ausführung deines Gewinnspiels verantwortlich und musst zustimmen, dass du dieses Gewinnspiel via Instagram ausschließlich auf eigenes Risiko durchführst.
  • Du darfst nicht dazu aufrufen, dass Nutzer falsche Markierungen setzen, also sich auf Fotos markieren, auf denen sie nicht zu sehen sind und ähnliches.

Gesetzliche Richtlinien

Zusätzlich gibt es gesetzliche Richtlinien, die du einhalten musst, wenn du ein Gewinnspiel auf Social Media durchführen willst. Wie gesagt, es handelt sich hierbei nicht um eine Rechtsberatung, wir wollen dir lediglich einen Überblick verschaffen.

  • Datenschutz greift auch bei Gewinnspielen auf Social Media. Du musst also die Datenschutzbestimmungen, die hier greifen, den Teilnehmenden einfach zugänglich machen.
  • Du musst klare Teilnahmebedingungen zur Verfügung stellen. Darin musst du regeln, wer teilnehmen darf, in welchem Zeitraum das Gewinnspiel stattfindet, um welchen Preis gespielt wird und natürlich was man tun muss, um eine Gewinnchance zu erhalten. Auch, wann und wo der Gewinner bekannt gegeben wird, musst du angeben.
  • Beides muss einfach zugänglich sein, also in der Bio, auf einer Landingpage, oder auf ähnlichem verlinkt und abrufbar sein.
  • Du musst Rechtsweg und Barauszahlung des Gewinns ausschließen.

Wann ist ein Instagram Gewinnspiel sinnvoll?

Es hat natürlich seine Gründe, dass Gewinnspiele so oft missbraucht werden. Sie sind ein sehr einfacher Weg, Aufmerksamkeit zu generieren, neue Follower zu gewinnen und den Algorithmus so davon zu überzeugen, dass du ausgespielt werden solltest. Allerdings liegen hier auch die Tücken: Wenn du ein Gewinnspiel veranstaltest und plötzlich massiv Follower generierst, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Leute dir folgen, die nur auf den Preis aus sind.

Diese Follower interagieren nicht mit deinen Posts und sind nicht an deinen regulären Inhalten interessiert. Sie suggerieren dem Algorithmus also genau das Gegenteil: nicht einmal deine Follower liken deine Beiträge, warum sollten sie anderswo ausgespielt werden? Außerdem entfolgen viele der Follower, die nur für den Gewinn gefolgt sind, gleich nach dem Gewinnspiel wieder.

Sinnvoll ist ein Gewinnspiel also nur, wenn du einen Preis ausschreibst, der Leute anspricht, die auch so zu deiner Zielgruppe gehören. Verkaufst du zum Beispiel Bücher, dann lohnt sich vielleicht eine Verlosung signierter Exemplare. Solche Verlosungen bieten sich auch sehr gut für Kollaborationen mit den etwaigen Autoren an. Nutze keine generischen Preise, wie neue Handys oder ähnliches, die Follower anziehen, die dein Content nicht interessiert.

Vielleicht kannst du ja sogar etwas verlosen, was nur für zukünftige Kunden sinnvoll ist? Prozent-Gutscheine oder ähnliches?

Nur wenn du davon ausgehen kannst, dass Follower, die vom Gewinnspiel kommen, dir auch langfristig treu bleiben, lohnt sich so ein Gewinnspiel wirklich für dich.

Denn ansonsten ist es nur ein kurzfristiger Boost, der dir womöglich auf lange Sicht mehr schadet, als hilft.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Du hast verschiedene Möglichkeiten für die Teilnahme an deinem Gewinnspiel. Einige sind einfacher nachzuverfolgen, als andere, aber darauf gehen wir jeweils noch ein.

Liken und Kommentieren

Die einfachste und wohl häufigste Variante ist, dazu aufzurufen, einen bestimmten Post zu liken und darunter zu kommentieren. Idealerweise lässt du direkt den Post liken und kommentieren, in dem das Gewinnspiel bekanntgegeben wird.

So kannst du am Ende alle Kommentare und Likes abrufen, abgleichen, wer beides gemacht hat und dann einen Gewinner auslosen.

Wichtig! Rufe nicht dazu auf, dass Nutzer Freunde markieren sollen. Das würde gegen die Richtlinien von Instagram verstoßen.

Teilen des Posts

Eine weitere Variante, die sehr leicht nachzuverfolgen ist, ist der Aufruf, den Post in der eigenen Story zu teilen. Dabei ist es wichtig, dass du darauf hinweist, dass das Profil öffentlich sein muss, damit du sehen kannst, dass der Post geteilt wurde.

Das Problem bei Stories ist, dass sie nach 24 Stunden verschwinden. Wenn dein Gewinnspiel also über ein Wochenende oder ähnliches hinwegläuft, kann es sein, dass du Teilnehmende verpasst. Außerdem musst du sofort alle Teilnehmenden „mitschreiben“, da du nicht am Ende des Zeitraumes eine Liste anschauen kannst.

Follow-Aufruf

Der Follow-Aufruf wird gerne in Kombination mit Likes, Kommentaren oder Teilen von Posting verwendet. Er lässt sich ebenso leicht nachverfolgen, wie Likes und Kommentare, sollte aber wohlüberlegt eingesetzt werden. Wie eben erwähnt kann ein schneller Follower-Anstieg nach einem Gewinnspiel auch schnell wieder einstürzen oder negative Signale durch mangelnde Interaktion mit „geregeltem“ Content hervorrufen.

Ein eigener Hashtag

Der eigene Hashtag kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn du gleichzeitig für ein bestimmtes Produkt werben willst, oder eine Erfahrung mit deinem Unternehmen verknüpfen willst. Dabei forderst du Nutzer dazu auf, ein Bild zu posten und es mit deinem speziell für dieses Gewinnspiel ins Leben gerufenen Hashtag zu versehen. Natürlich ist es auch hier wichtig, dass der Nutzer ein öffentliches Profil hat, damit du die Bilder sehen kannst.

Willst du ein Produkt ankurbeln, kannst du dazu auffordern, dass Nutzer ein Bild von sich mit dem Produkt mit dem Hashtag versehen. Zum Beispiel: „Zeige uns unter dem Hashtag X ein Bild davon, wie du unsere Apfelschorle mit extra Sprudel genieß!“ Alternativ kannst du auch dazu aufrufen, zu teilen, welche Situationen dein Preis, was ja womöglich auch eines deiner Produkte ist, einfacher machen würde. Zum Beispiel: „Wofür würdest du die Kopfhörer XY nutzen? Zeig es uns mit einem Bild und dem Hashtag X!“

Einen wichtigen Hinweis, wenn du einen eigenen Hashtag nutzen willst, wollen wir dir noch mitgeben: Nutze einen Hashtag, den es wirklich vorher noch nicht gab, bei dem Schreibfehler aber gut zu vermeiden sind. Eine Zusammensetzung aus deinem Firmennamen und dem Preis ist zum Beispiel eine Idee, oder dein Firmenname in Kombination mit anderen Worten.

Schwierigkeit Gewinner bekannt geben

Manchmal lassen sich die Gewinner nur von Followern anschreiben oder man erhält keine Antwort. Deshalb ist es am einfachsten, die Caption des Gewinnspiel-Posts zu bearbeiten oder einen Kommentar zu verfassen, in dem man den Sieger-Account markiert und bittet, sich bei dir zu melden. So vermeidest du Gewinnspiele, die ins Leere laufen.

Ziele bei Social Media Gewinnspielen

Also zusammengefasst: natürlich können Gewinnspiele deine Social Media Profile boosten. Wirklich helfen tut es dir aber nur, wenn du dir vorher einige Gedanken zu dem Gewinnspiel machst.

Wir wollen noch einmal die wichtigsten Punkte aufführen, die du bedenken solltest, ehe du ein Gewinnspiel veranstaltest:

  • Was ist dein Ziel? Hast du keine anderen Content-Ideen mehr? Dann lass lieber die Finger davon. Hast du einen Preis, der hauptsächlich solche Follower anzieht, die vermutlich langfristig bleiben? Dann kannst du mit einem Gewinnspiel neue Follower und mehr Interaktionen erreichen
  • Deine Zielgruppe geht natürlich irgendwo mit dem vorherigen Punkt einher, denn nur wenn du weißt, wen du ansprichst, kannst du einen entsprechenden Preis auswählen und darauf hoffen, einen langfristigen Engagement-Boost zu erhalten.
  • Der Preis ist der Dreh- und Angelpunkt deines Gewinnspiels. Ist der Preis clever gewählt, erreichst du im Grunde automatisch deine richtige Zielgruppe und so deine vorher gesetzten Ziele.
  • Wähle den Zeitpunkt für dein Gewinnspiel gut. Hast du im Herbst immer ein wenig Flaute? Dann kannst du vielleicht mit einem Gewinnspiel gegensteuern. Ist für dich das Weihnachtsgeschäft immer besonders wichtig? Wenn du einige Wochen vorher dein Gewinnspiel laufen lässt, um Follower zu generieren, werden vielleicht neue Leute genau zur Weihnachtszeit auf dich aufmerksam.

Fazit: Instagram Gewinnspiel richtig machen

Mit der richtigen Planung, einem Berater, der die Rechtssicherheit des geplanten Gewinnspiels checkt und jemandem, der motiviert von der Planung bis zur Preisvergabe an dem Gewinnspiel arbeitet, kann ein Instagram Gewinnspiel genau das richtige Mittel sein, seinen Social Media Auftritt zu boosten. Auf keinen Fall solltest du ein Gewinnspiel ohne solche Planung und Sicherheiten durchführen, um nicht hinterher unter den Folgen zu leiden.

Es ist sicher keine Lösung für alle Social Media Probleme, aber kann der genau richtige Schritt im genau richtigen Moment sein.

Wir hoffen, dieser Beitrag konnte dir helfen und hat die meisten deiner Fragen beantworten können. Wenn noch Fragen offen geblieben sind, hinterlasse uns gerne einen Kommentar!

Bitte bewerte den Text post

Google Ads Preise – Wie hoch sind die Klickpreise?

Du fragst dich, welche Preise auf Google Ads gelten und wie sie sich zusammensetzen? Hier findest du alle Antworten mit passenden Beispielen. Faktoren, welche Google Ads Preise im Auktionssystem beeinflussen Google Ads ist im Grunde eine Versteigerung von...

Robots.txt Crawleranweisungen – SEO Suchmaschinen Befehle

Mit der robots.txt kannst du dem Crawler der Suchmaschine diverse Anweisungen geben. Daher ist es unglaublich wichtig für deine SEO, sich mit den Befehlen auszukennen. Wenn hier die falsche Anweisung steht, dann wird deine Webseite niemals in der Suche der...

Technisches SEO – der komplette Ratgeber + Checkliste

Heute kommen wir zur Grundlage der Suchmaschinenoptimierung. Die einen werden gähnen, die anderen werden es vor Spannung nicht aushalten. Aber einig sollten sich alle sein: Technisches SEO ist das Fundament für jeden Rankingerfolg! Vom Nerd vergöttert, vom Laien...

Backlinks aufbauen: die zehn größten Fehler!

Der Linkaufbau ist der wohl wichtigste Teil der Off-Page-Optimierung. Wenn du hier Fehler machst, gehst du ein enorm großes Risiko ein, denn du kannst deine gesamte Sichtbarkeit verlieren. Ich erkläre dir heute die zehn größten Fehler beim Backlinks aufbauen! Ehe wir...

Was ist Google Ads? Alle Infos zum Thema…

Heute sehen wir uns gemeinsam Google Ads an. Wenn du dich fragst, was Google Ads ist, dann hast du es vermutlich noch nicht genutzt. In Kurzform ist es eine seit über 18 Jahren bestehene Plattform von Google, auf der du im Internet Werbung schalten kannst. ...
Steffen Rust

Steffen Rust

Online-Marketing-Manager

Nutze unser kostenloses Erstgespräch. In diesem Kennenlerngespräch analysiere ich kurz deine Webseite und zeig dir dein Potenzial auf.

+49 30 754 482 14

Du willst mehr für deine Webseite?

Du benötigst Hilfe im Online-Marketing? Wir sind sofort für dich da! Hol dir Experten in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und Social-Media-Marketing (SMM). Nutze unser kostenloses Erstgespräch.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr Beiträge lesen…